Das Erstgespräch bei dem wir feststellen auf welche Art und Weise ich Sie unterstützen kann, ist in einem Zeitrahmen von einer 3/4 Stunde und kostenfrei.

Für alle weiteren Unterstützungsleistungen werden 75 Euro / Stunde berechnet.

Privatversicherte Patienten und Patienten mit einer Heilpraktiker-Zusatzversicherung können eine Rechnung auf der Grundlage des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH) erhalten. Davon abweichende Kosten sind vom Klienten selbst zu tragen. Ansonsten stelle ich Ihnen gerne eine Quittung aus.

Als Selbstzahler eröffnen sich Ihnen folgende Vorteile:

  • geringere Wartezeiten durch freie Wahl des Therapeuten und der Therapieform
  • Inanspruchnahme auch nicht anerkannter kassenärztlicher Therapiemethoden
  • privatere Behandlung persönlicher Daten
  • ggf. steuerliche Absetzbarkeit des Honorares

Heiltherapeutische Sitzungen sind umsatzsteuerbefreit.